Photobucket - Video and Image Hosting
  Startseite
    Fischerpullover
    Fertiges
    Häkeln
    Sonstiges
    stricken für Frühchen
    Cystinose u.a.
    Strickiges
  Über...
  Archiv
  Sonstiges
  Anleitungen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    schnullerkiller
    - mehr Freunde

   barbara nübel
   Christine2
   Christines Leben
   Dinas Blog
   Janas Wandersocke
   Nicoles Jan
   Flinke Nadel
   Hörbücher
   Kristins Blog
   Lunas Blog
   Manjas Blog
   Mariannes Blog
   Ingas Sockhaus
   Margrit´s Blog - DesignBlog
   Schnullis Blog
   (Strick-)Leben des Wombel
   strikt stricken
   Sibylles HP
   Wollke 7

Photobucket - Video and Image Hosting Photobucket - Video and Image Hosting Image hosted by Photobucket.com


http://myblog.de/strickfloh

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fischerpullover

Probleme, Probleme und nochmals Probleme

Hmmmm, jetzt habe ich soooo lange Probleme mit Myblog gehabt und jetzt gehts??? So einfach und sofort vor allem... Jetzt warte ich doch noch ab, ob ich den neuen Blog noch weiter aufbauen soll oder nicht...
29.1.08 15:06


Was lange währt,

wird endlich gut. Ich habe mir meinen Fischerpulli wieder rausgekramt und weiter am Ärmel gestrickt. Jetzt fehlen mir noch gut 5 cm, das Ärmelbündchen und der Halsausschnitt will auch noch bearbeitet werden. Hmmm, da muss ich erst mal in den Büchern schnuppern, damit ich mal ne Idee hab...

Die Regia Silk ist so verflixt dünn, da hab ich mich total mit verschätzt...*schnief* Ich glaube, dann mach ich nix großes mehr

Ich hab schon wieder Energie verloren... Langsam wirds ungemütlich, wenn man selbst Zuhause schon schlapp ist...
26.10.07 13:36


Boah, ich hab die Decke fertig

gestrickt für Dinas Krümel. Gerade rechtzeitig, denn sie ist schon wieder in der Klinik... Ihre Werte sind wieder angestiegen. Die Arme...

Jetzt muss ich "nur" noch die Patches zusammen nähen *urgs*


Hihihi und jetzt belohne ich mich erst mal! Nur die Frage ist, womit...
20.10.07 13:54


Was ich mir auch gar nicht vorstellen

konnte, wird jetzt Gewissheit! Die Kinder haben nichts zur Beruhigung bekommen!!! Es ist alles eine Hexenjagd gewesen, so meine Meinung!!!

Heut abend steht in MSN:

Eltern entlastet: "Maddie hat keine Schlaftabletten bekommen"

Foto: REUTERS
Wieder Bewegung im Fall Maddie - Ermittler legen Ergebnisse eines Tests vor, die die Eltern des verschwundenen britischen Mädchens nun entlasten. Die Polizei hatte unlängst Gerry und Kate McCann zu Verdächtigen erklärt. Maddies Eltern rückten unter anderem ins Zentrum der Ermittlungen, als vermutet wurde, dass sie in der Nacht als Maddie verschwand, ihren Kindern Schlaftabletten gegeben hatten. Dies soll nun widerlegt sein.

Fall Maddie in Bildern


Den Ermittlern liegen inzwischen Testergebnisse der Zwillinge Sean und Amelie McCann vor, wie die Zeitung „The Sun“ berichtet. Bei den Haarproben der Beiden ist demnach kein Einfluss von Schlaftabletten nachzuweisen. Der unlängst geäußerte Verdacht, dass Maddies Eltern ihren Kindern Beruhigungsmittel verabreicht haben, kann damit nicht bestätigt werden.

Medienberichten zufolge sind diese Tests von den Anwälten der McCanns verlangt worden. Sie wollten damit die Unschuld der Eltern beweisen.

Erst vor wenigen Tagen hatten Maddies Eltern für Schlagzeilen gesorgt. Nach Bekanntwerden der Berichte, dass die portugiesische Polizei Leichenspuren im Mietwagen der McCanns gefunden habe, wurde heiß über die Rolle der Eltern spekuliert.

Danach räumten Kate und Gerry McCann erstmals öffentlich die Möglichkeit ein, dass ihre Tochter nicht mehr am Leben sein könnte. Die Ermittlungen an der Algarve laufen unterdessen weiter. Bislang ist dennoch unklar, ob Kate und Gerry McCann etwas mit dem Verschwinden ihrer Tochter Maddie zu tun haben.


Ich finde es so obermies von den portugiesischen Zeitungen, was die alles vom Stapel lassen. Der Vater hat von Calpol gesprochen, das ein Medikament gegen Fieber und Schmerzen für Babys und Kleinkinder ist und kein Mittel zur Beruhigung!!!
19.10.07 20:48


Ehe dieser Blog zum Zickentreff

wird, auch wenn es ganz amüsant wäre, die ganzen Mails der gelangweilten Kinder zu lesen, wird jeglicher diesbezügliche Kommentar rigoros gelöscht!
1.9.07 18:08


Das Thema Fischerpullover

ist für mich jetzt beendet, weil ich vielleicht den Fehler gemacht habe, die Königin der Truppe anzugreifen. Gut, das akzeptiere ich, aber ich finde es mehr als bezeichnend, wenn sich jemand feige hinter neuen Mailaddys anonym versteckt und angreift. Warum kann man das nicht offen und vorne herum machen? Das ist das Verhalten eines Kindergartenkindes, aber nicht eines erwachsenen Menschen.

Und mit solchen Feiglingen kann ich nichts anfangen, die jeden sofort angreifen, wenn es mal nicht nach ihrer eigenen Nase geht!

Damit ist für mich das ThemaMonika und allem, was dazu gehört gestorben!!!

Bei allen anderen, die in dieser Gruppe sind möchte ich mich auf diesem Wege bei euch entschuldigen! Aber ich weiß auch, dass mir der Rücken gestärkt wurde. Und dafür möchte ich ganz ganz herzlich Danke sagen. Auch Dir, Margret!
30.8.07 14:28


Operation blogControl

This blog has just been scanned by Operation blogControl and has been indexed as active weblog.

Please read on, everything's fine.
9.6.07 12:30


Damit ihr endlich mal

was gestricktes von mir seht, dürft ihr meine Strickerei der letzten Zeit bewundern. Allerdings hat es aber eine Geschichte, die ursprünglich gaaaaaaanz anders angefangen hat . Ursprünglich wollte ich Monis Ostersockenmusterumsetzen, wenn ja wenn ich die Anfangsreihe sofort richtig eingerichtet hatte. Nein, nicht einmal war Peaves bei mir und hat das gute Stück gefuttert, sondern tatsächlich 3 mal. Und dann hatte ich die Nase gestrichen voll und bin umgeschwenkt auf die Streifen. Schade, ich hatte es so schön vor... Aber es sollte wohl einfach nicht sein.

Naja, wenn ich mich nochmal an das Muster wagen sollte, werde ich jedes Muster einzeln auszählen und einrichten, jedesmal mit Maschenmarkierer dazwischen...

Ich kann mich einfach nicht konzentrieren *grummel*
3.6.07 21:13


Ha, eeeeendlich

hab ich den ersten Ärmel meines Fischerpullovers feeeertig!!! Nie wieder werde ich sooo dünnes Garn nehmen, wie das. Angegeben ist es mit Nadelstärke 2.... Das hab ich anfangs echt übersehn... Hilfe!!!

Naja, jetzt hab ich mir das Gegenteil ausgesucht *ggg* Jetzt gehts mit Nadelstärke 3,5 weiter weil ich mir Manjas Kinderpulli vorgenommen habe. Da hab ich ejtzt richtig Lust zu...

Dort ist auch der erste Ärmel in Arbeit. Den werde ich jetzt aber flotter schaffen, eben weil die Wolle dicker ist und die Ärmel noch kürzer *ggg*

Von der Mitte des Pullovers (Anchor Sweater) bis zum Bündchen sind es 58 cm. Bei 30 cm bin ich bereits angekommen. Also auch nur eine Frage der Zeit *ggg*
12.4.07 11:32


Weil Nicole ihre Karte jetzt bekommen hat,

darf ich sie hier auch zeigen

Die Anleitung dazu hab ich von Franzi bekommen.

Huhu Ihr beiden!!! Die Bastelei hat viel Spaß gemacht. Auch wenn sie mich anstrengt.

Auch sonst bin ich fleißig und habe "nur" noch etwa 15 cm am ersten Ärmel zu nadeln. *freu*
1.4.07 19:09


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung